image/svg+xml

Syrakus und Südsizilien

Catania, Cava Carosello, Marzamemi, Modica, Noto, Pantalica, Ragusa, Scicli, Siracusa, Vendicari,

SIC09 7g +300/-300m 1

Syrakus und Südsizilien

Ein Eintauchen in den Süden Siziliens, um seine Schätze zu entdecken: die größte Nekropole Europas, versteckt im Naturschutzgebiet Pantalica, wo zwei Flüsse außergewöhnliche Wasserfälle und Teiche bilden. Cava Carosello und die Städte des sizilianischen Barocks: Noto, Ragusa, Modica sind Etappen, die man nicht verpassen sollte. Die sanfte Landschaft, die mit Kirschtomaten und Oliven bewirtschaftet wird, die goldenen Strände und die ehemaligen Thunfisch-Bearbeitungs Werke (Tonnare) des Vendicari-Reservats und die Führung durch Syrakus vervollständigen das Porträt einer unvergesslichen Reise, einer Konzentration von Schätzen des UNESCO-Weltkultur Erbes.

Das Programm kann abhängig von den Wetterbedingungen oder aufgetretenen Verboten in den Naturschutzgebieten geändert werden. Mediterranea Trekking lehnt jede Verantwortung ab.

Tag 1 Catania Flughafen - Syrakus

Ankunft in Catania, Transfer nach Syrakus. Unterkunft im Hotel oder Bauernhaus.
Abendessen in einem Restaurant oder Bauernhaus, Übernachtung.

Tag 2 Syrakus

Tag zur Entdeckung von Syrakus: Besuch des Archäologischen Parks (griechisches Theater, Ohr des Dionysius, „Latomie“) mit lokalem Fremdenführer. Diese Stadt, die die Hauptstadt von Magna Graecia war, wurde von Cicero als “die schönste der griechischen Städte” bezeichnet. Heute ist es wegen seines archäologischen Reichtums, der die verschiedenen Herrschaften Siziliens belegt, im UNESCO-Weltkulturerbe-Liste eingetragen. Der Archäologische Park beherbergt eines der größten Theater der antiken griechischen Welt, und dennoch sind die Kathedrale, die Steinbrüche, der Archimedes-Platz, der Bonomo-Palast, die Fonte Aretusa und das Archimedes-Grab nur einige der Schätze dieser Stadt.
Lunchpaket.
Freier Nachmittag und Abend.
Achtung: Während der Führung durch den Archäologischen Park bleibt Ihr Begleiter außerhalb des Parks.

Tag 3 Vendicari-Marzamemi

Abfahrt zum Naturschutzgebiet Vendicari.
Beginnen Sie einen angenehmen Spaziergang entlang der Küste durch die eindrucksvollsten Ecken dieses wilden Strandes: die byzantinische Nekropole, die Tonnara, den schwäbischen Turm, den Calamosche-Strand, den Marianelli-Strand und die Beobachtungshütten der Zugvögel. Lunchpaket. Am Ende der Wanderung besuchen Sie Marzamemi, der mit seiner Tonnara das wahre authentische Porträt des typisch sizilianischen Dorfes darstellt.
Rückkehr zum Bauernhaus (Borgo degli Ulivi). Abendessen und Übernachtung

Höhenunterschied: keine oder vernachlässigbar
Je nach Jahreszeit und nach Absprache mit dem Guide können Sie im Meer schwimmen.

Dauer 4:30h/6h

Tag 4 Carosello Schlucht - Noto

Abfahrt zur Carosello Schlucht bei Noto, wo Sie eine unerwartete Landschaft überraschen wird. Wir wandern an den Ruinen von Noto Antica vorbei, der alten 1693 zerstörten Stadt, und gehen in die Schlucht, in der der Fluss Asinaro kleine Seen und Wasserfälle mit kristallklarem Wasser gebildet hat. Die Wanderung führt entlang des Flusses, an alte Gerbereien und Wassermühlen vorbei bis zu einem wunderschönen Teich.
Am Nachmittag freie Besichtigung von Noto, der Hauptstadt des Barocks mit seiner prächtigen Kathedrale.
Rückkehr zum Bauernhaus, Abendessen und Übernachtung

Dauer: Hin- und zurück 4h
Dauer mit Baden im Teich 5 / 6h
Je nach Jahreszeit und nach Absprache mit dem Reiseleiter ist es möglich, in den Seen zu schwimmen.

Dauer 4h
Höhenunterschied +100m/+100m

Tag 5 Ragusa Ibla, Modica, Scicli

Abfahrt zur Barocktour. Diese drei als UNESCO-Weltkulturerbe klassifizierten Städte sind mit echten Steingärten vergleichbar. Freier Besuch in Ragusa Ibla, Lunchpaket. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Modica, Besichtigung der Stadt und Verkostung der berühmten Modica-Schokolade in einem der besten Konditoreien der Stadt.
Rückkehr nach Borgo degli Ulivi, Abendessen und Übernachtung

Tag 6 Pantalica

Abfahrt zur Nekropole Pantalica, der größten Nekropole des Mittelmeerbeckens, die auf das Ende der Bronzezeit zurückgeht und in die mehr als 5000 Gräber in dem Felsen gehauen wurden. Dieser Canyon, der von den Flüssen Anapo und Calcinara durchquert wird, ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Gehen Sie zwischen den prähistorischen Gräbern am Fluss entlang. Lunchpaket. Möglichkeit zum Schwimmen. Rückkehr zum Bauernhaus, Abendessen und Übernachtung.

Höhenunterschied: + 300 / -300
Gesamtstrecke: 12 km
Dauer: 4h
Dauer mit Baden im Fluss: 5/6 h.

Dauer 4h/6h
Höhenunterschied +300m/-300m

Tag 7 Abreise

Frühstück und Abfahrt zum Flughafen von Catania. Ende der Dienstleistungen.

Der Preis beinhaltet:

  • 1 Nacht im Hotel oder in einem Bauernhaus in Syrakus (Halbpension)
  • 4 Übernachtungen im Borgo degli Ulivi (Palazzolo Acreide) mit Vollpension (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen, Getränke nicht inbegriffen)
  • Transfer mit dem Privatfahrzeug nach Fahrplan
  • Pic Nic laut Programm
  • Begleiter für die ganze Reise
  • Fremdenführer Tag 2 (2 Stunden)
  • Eintritt in den Archäologischen Park von Syrakus
  • Schokoladenverkostung in Modica
  • Kurtaxe
  • Transfer von / nach Catania Flughafen-Hotel Syrakus (Tag 1-Tag 7) 1 Hin- / Zurück
  • 24 Stunden Medtrek Betreuung
  • Haftpflichtversicherung

Der Preis beinhaltet nicht:

  • Mittagessen Tag 1 und Tag 7
  • Abendessen Tag 2
  • Die Getränke
  • Eintritt in Museen und archäologische Stätten (außer im Archäologischen Park von Syrakus)
  • Alle persönlichen Ausgaben

Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

messaggio